Kostenloser Versand ab 25 € Bequem per Rechnung bezahlen Schnelle Lieferung, klimaneutral

Grüner Tee

Filter schließen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
von bis
  Mehr Filter
7 von 7
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
BIO Jasmin Moli Quiangang Jiukeng Silvery Dragon Pearl Mountain Top Jasmintee (Rarität)
BIO Jasmin Moli Quiangang Jiukeng...
Sehr weiche, jasminduftige, bekömmlich , jadegrüne Tributtasse
ab 17,95 €
50 Gramm (35,90 € / 100 g)
BIO Grüner Hanf des Orients
BIO Grüner Hanf des Orients
Zart hanf-duftige, helle Tasse mit Ananas-Zimt-Geschmack
ab 4,55 €
50 Gramm (9,10 € / 100 g)
Emei Shan Mao Feng Wildtee
Emei Shan Mao Feng Wildtee
Grüntee aus wild-wachsendem Tee mit sanfter, dennoch ausdrucksstarker Note
ab 19,90 €
50 Gramm (39,80 € / 100 g)
BIO Pi Luo Chun "Jadegrüne Schnecke des Frühlings"
BIO Pi Luo Chun "Jadegrüne Schnecke...
Milde, weiche, süssliche helle Tasse
ab 9,90 €
50 Gramm (19,80 € / 100 g)
Cleopatra Beauty
Cleopatra Beauty
Angenehm Vanille-Lavendel-duftige, dezent anregende Tasse
ab 4,40 €
50 Gramm (8,80 € / 100 g)
7 von 7

Grüner Tee: Wertvolle Inhaltsstoffe aus dem Blattinneren
Tee gilt gemeinsam als gesund. Ein besonders ausgeprägtes Gesundheitsimage genießt heute Grüner Tee, der in seiner Zusammensetzung dem Schwarztee sehr ähnlich ist, sich aber durch eine bessere Verträglichkeit auszeichnet. So wird darauf verzichtet, die Blätter des Grüntees zu oxidieren. Dadurch können die im Blattinneren enthaltenen Nährstoffe bestmöglich erhalten bleiben. Die Blätter, aus denen Grüner Tee hergestellt wird, werden zunächst erhitzt und anschließend schonend gedämpft sowie schließlich geröstet. Die Zellporen können sich bei diesem Verfahren rasch verschließen, sodass die Pflanzenstoffe aus dem Inneren nicht entweichen können.

Beispiellose Vielfalt sorgt für Abwechslung
Schon auf den ersten Blick erkennen Sie den Grünen Tee an seiner intensiven Farbe, deren Erhalt der Verarbeitung zu verdanken ist. Heute gibt es diesen beliebten Teeklassiker in vielen verschiedenen Varianten. So werden insgesamt über 1500 verschiedene Sorten unterschieden. Favoriten und Bestseller sind die Teesorten Sencha, Tencha und Bancha. Auch der Gyokuro hat sich aufgrund seiner hervorragenden Qualität und des intensiven Geschmacks einen Namen gemacht. Für die Sorten ist vor allem das Herstellungsverfahren ausschlaggebend.

Immer wieder eine Überraschung
Auch aus geschmacklicher Sicht ist Grüner Tee immer wieder eine Überraschung. Die Mischungen beinhalten je nach Angebot verschiedene Blätter und Früchte. Entscheidend für den Geschmack ist aber vor allem, wie die Pflanze wachsen konnte. Stand Sie in Sonnen- oder Schattenlage. Auch die Wachstums- und Erntezeit spielen eine wichtige Rolle. In Japan werden die Grüntees immer gedämpft, weswegen sie weltweit als hochwertigere Wahl gelten. Sie haben dadurch einen angenehm milden Geschmack und begeistern durch ihre blumige Note. Wird der Grüntee dagegen geröstet, entstehen herbe Aromen, die dann für einen markanteren Geschmack sorgen.

Grüner Tee: Wertvolle Inhaltsstoffe aus dem Blattinneren Tee gilt gemeinsam als gesund. Ein besonders ausgeprägtes Gesundheitsimage genießt heute Grüner Tee, der in seiner Zusammensetzung dem... mehr erfahren »
Fenster schließen
Grüner Tee

Grüner Tee: Wertvolle Inhaltsstoffe aus dem Blattinneren
Tee gilt gemeinsam als gesund. Ein besonders ausgeprägtes Gesundheitsimage genießt heute Grüner Tee, der in seiner Zusammensetzung dem Schwarztee sehr ähnlich ist, sich aber durch eine bessere Verträglichkeit auszeichnet. So wird darauf verzichtet, die Blätter des Grüntees zu oxidieren. Dadurch können die im Blattinneren enthaltenen Nährstoffe bestmöglich erhalten bleiben. Die Blätter, aus denen Grüner Tee hergestellt wird, werden zunächst erhitzt und anschließend schonend gedämpft sowie schließlich geröstet. Die Zellporen können sich bei diesem Verfahren rasch verschließen, sodass die Pflanzenstoffe aus dem Inneren nicht entweichen können.

Beispiellose Vielfalt sorgt für Abwechslung
Schon auf den ersten Blick erkennen Sie den Grünen Tee an seiner intensiven Farbe, deren Erhalt der Verarbeitung zu verdanken ist. Heute gibt es diesen beliebten Teeklassiker in vielen verschiedenen Varianten. So werden insgesamt über 1500 verschiedene Sorten unterschieden. Favoriten und Bestseller sind die Teesorten Sencha, Tencha und Bancha. Auch der Gyokuro hat sich aufgrund seiner hervorragenden Qualität und des intensiven Geschmacks einen Namen gemacht. Für die Sorten ist vor allem das Herstellungsverfahren ausschlaggebend.

Immer wieder eine Überraschung
Auch aus geschmacklicher Sicht ist Grüner Tee immer wieder eine Überraschung. Die Mischungen beinhalten je nach Angebot verschiedene Blätter und Früchte. Entscheidend für den Geschmack ist aber vor allem, wie die Pflanze wachsen konnte. Stand Sie in Sonnen- oder Schattenlage. Auch die Wachstums- und Erntezeit spielen eine wichtige Rolle. In Japan werden die Grüntees immer gedämpft, weswegen sie weltweit als hochwertigere Wahl gelten. Sie haben dadurch einen angenehm milden Geschmack und begeistern durch ihre blumige Note. Wird der Grüntee dagegen geröstet, entstehen herbe Aromen, die dann für einen markanteren Geschmack sorgen.

Sie haben sich zuletzt angesehen: