Kostenloser Versand ab 20€ Bequem per Rechnung bezahlen Schnelle Lieferung

Sicher – praktisch – nachhaltiger: Unsere neuen Tee-Verpackungen

Vor einiger Zeit haben wir unsere Tee-Verpackungen umgestellt. Früher nutzen wir die klassischen Tee-Verpackungen, in silber oder in schwarz, aber auch in roter Farbe. Nach reiflichen Überlegungen haben wir vor einigen Wochen auf sogenannte Standbodenbeutel mit Sichtfenster umgestellt.

Warum haben wir auf die neuen Verpackungen umgestellt? Hier erläutern wir Ihnen unsere Beweggründe:

Mehr Lebensmittel-Sicherheit

Tee ist ein Lebensmittel. Sinn und Zweck der Verpackung ist es, dass unsere Kunden den richtigen Tee in der richtigen Menge sicher und ohne Qualitätseinbußen erhalten. Deshalb werden verpackte Lebensmittel in der Regel versiegelt oder verschweißt. Und genau das können wir nun mit den neuen Tee-Verpackungen von 1000tees: Alle Tees werden frisch abgefüllt und sofort von uns verschweißt. Damit ist gewährleistet, dass unsere Kunden ihre Tees sicher und garantiert ungeöffnet erhalten.

Das Verschweißen war mit den alten Tee-Verpackungen leider nicht möglich.

Mehr Aromaschutz

Erfahrungsgemäß nutzen viele unsere Kunden die Tee-Verpackungen auch zu Hause, sie füllen die Tees also nicht noch einmal um in Dosen oder andere Gefäße. Deshalb ist bei der Wahl geeigneter Verpackungen neben der Lebensmittelsicherheit auch der Schutz des Tee-Aromas und die Haltbarkeit zu beachten.

Unsere neuen Tee-Verpackungen haben einen Druckverschluss – d. h. nach jedem Öffnen sind sie durch einen leichten Druck oder Ziehen des Zip-Verschlusses luftdicht wiederverschließbar. Das schützt den Tee vor dem Austrocken und vor Aromaverlust!

Die alten Tee-Verpackungen hatten lediglich einen Verschlussstreifen, der kein luftdichtes Verpacken ermöglichte.

Mehr Komfort

Die neuen Tee-Verpackungen haben eine wesentlich größere und vor allem stabilere Standfläche. Da fällt nichts um und da fällt nichts heraus, wie bei den alten, doch sehr instabilen Tee-Tüten!

Und dank des Sichtfensters sehen unsere Kunden auch gleich, ob eine "Tee-Ebbe" droht und besser der Lieblingstee nachbestellt werden sollte.

"Aber sind die neuen Tee-Verpackungen nicht unökologischer? Schließlich haben sie eine Folienschicht, während die alten Tee-Tüten nur aus Papier waren?"

Diese Frage haben uns einige Kunden gestellt. Die Frage nach der Nachhaltigkeit und dem Recycling der Verpackungen ist absolut berechtigt und sie ist auch uns sehr wichtig! Denn Verpackungen sollen möglichst wenig Material und Ressourcen verbrauchen und sie sollen gut recyclebar sein.

Ein Missverständnis müssen wir gleich am Anfang klären: Die alten Tee-Verpackungen waren keinesfalls reine Papiertüten. Sie bestanden vielmehr aus 3 Schichten bzw. drei Materialien: Papier, Aluminium und Folie.  Zusätzlich musste noch der Verschlussstreifen aus Plastik und Metall mitgezählt werden.

Hier sehen Sie neue und alte Tee-Verpackungen nebeneinander:

Neue-Tueten-Vergleich

Bei den alten Tüten musste die innere Papierschicht auf Grund lebensmittelrechtlicher Vorschriften aus frischer Zellulose hergestellt werden, es durfte dafür kein Altpapier genutzt werden (Gefahr des Schadstoffeintrages in das Lebensmittel). Zudem waren alle drei Schichten sehr dünn, was das Trennen und das Recyceln zusätzlich erschwerte.

Die neuen Tee-Verpackungen bestehen nur noch aus zwei Materialien: Papier und Folie, sie sind frei von Aluminium. Die Papier-Schicht besteht aus sogenanntem "Kraftpapier", welches überwiegend aus Altpapier hergestellt wird. Beide Schichten –Papier und Folie– können gut in Recyclinganlagen und Papierfabriken getrennt werden. Auch erleichtert die etwas dickere Materialstärke das Recycling.

Unser Recyclingtipp

Sie können die neuen Tee-Verpackungen ohne Probleme in die Gelbe Tonne bzw. den Gelben Sack werfen. Und wie uns ein Experte für das Altpapier-Recycling versicherte, wäre selbst der Wurf in die Altpapiertonne ökologisch kein Problem, da Papierfabriken die relativ hochwertige Papierschicht unserer neuen Verpackung ohne Probleme trennen und dann verwerten könnten.

Sie haben Fragen, Anregungen oder Kritik zu unseren Tee-Verpackungen? Gerne nehmen wir Ihre Kommentare entgegen – es gibt bekanntlich nichts, was nicht zu verbessern wäre! Einfach die Kommentarfunktion im Blog nutzen oder uns eine E-Mail senden.

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.